Nur ein regionaler Immobilienmakler kennt den Markt!

Nicht in die Ferne schweifen.
Regionale Immobilienmakler kennen den Markt besser

Auswärtige Immobilienbesitzer, die eine Immobilie verkaufen möchten, wenden sich gerne an den Makler, den sie kennen. Das ist auch richtig so, denn jeder Mensch macht gerne mit den Menschen Geschäfte, die er gut kennt. Beim Immobiliengeschäft gibt es jedoch einige Punkte zu beachten. So ist ein auswärtiger Immobilienmakler hinsichtlich seiner fachlichen Qualifikation sicherlich ebenso gut wie ein einheimischer. Das betrifft vor allem den organisatorischen Prozessablauf in der Vermarktung. Aber wie sieht es mit der kaufmännischen Qualifikation hinsichtlich der Preisfindung aus? Einfach die Eckdaten der Immobilie in eine Bewertungssoftware einzugeben, ist gewiß nicht der richtige Weg. Dazu muss das komplette Marktgeschehen analysiert werden. Und das beginnt mit einer Sammlung von Daten über vergangene oder bevorstehende Transaktionen. Ein auswärtiger Makler verfügt sicherlich nicht über eine solche Datensammlung der Insel Föhr.

Sind zwei Immobilien von ihrer Größe und Qualität gleich, kann die Preisfindung sehr unterschiedlich ausfallen, sofern eine der Immobilien in einer ruhigen Sackgasse liegt und die andere 100 Meter weiter an der Hauptstraße. So spielt auch die Nutzung der Immobilie eine sehr große Rolle in der Preisfindung.

Es ist aber nicht nur die Preisfindung. Auch weiß ein auswärtiger Makler oft nicht, an wen man sich wenden soll, wenn baurechtliche Fragen auftreten. Welcher der hiesigen Architekten ist gut und reagiert vor allem zuverlässig? Ein Architekt vom Festland ist hinsichtlich seiner Qualifikation sicherlich ebenso gut wie ein einheimischer. Es stellt sich dennoch die Frage, wie will er den Bau aus der Ferne begleiten und überwachen?

Dies sind alles Fragen, die ein auswärtiger Makler nicht auf die Schnelle beantworten kann. Ein einheimischer Makler hingegen hat sein Netzwerk im Laufe der Jahre auf- und ausgebaut. Und er kann für jeden Bereich (Dienstleistungs- und/oder Handwerksbetrieb) eine Empfehlung herausgeben. Weiterhin spricht für den einheimischen Makler: er ist stets vor Ort und das, so glaube ich, ist durch nichts zu ersetzen

Zurück zur Übersicht