Facebook-Post "Der Besichtigungstag"

Was bedeutet der Post bei Facebook/Instagram "Besichtigung" von ES Immobilien?

Dieser Post erscheint unmittelbar vor der Besichtigung. An Informationen erscheint lediglich die Objektkennung mit der Örtlichkeit. Meine Helfer stehen bereit und wir freuen uns gemeinsam auf viele interessante Menschen und Gespräche.

Die angemeldeten Interessenten kommen pünktlich zu ihrem Besichtigungstermin. Ich nehme sie in Empfang, begrüße sie, zeige und erkläre ihnen den Energieausweis. Danach überreiche ich ihnen das frisch gedruckte und gerade erhaltene Exposé der Druckerei, wo sie neben den wichtigsten Verkaufsinformationen des Hauses oder der Wohnung u. a. den aussagekräftigen Grundriss finden.

Anschließend übernimmt eine meiner Helferinnen den Interessenten und zeigt ihm das Haus oder eben die Wohnung. Bei Eigentumswohnungen werden ebenfalls die (gemeinschaftl. u. eig.) Keller-/Dachgeschoßräumlichkeiten besichtigt; ebenso das gesamte Hausgrundstück. Sofern der Interessent Fragen hat, kann die Helferin mit Hilfe eines Infoblattes die meisten davon beantworten. Fragen, die sie nicht beantworten kann, kläre ich auf.

Die Besichtigung verläuft für den Interessenten und meine Helfer völlig entspannt, weil sie genügend Zeit haben, um sich alles anzusehen. Wenn nach 20 Minuten der Nächste zur Besichtigung kommt, ist der Ablauf der gleiche, bloß, daß dann die zweite Helferin den Rundgang startet.

Sobald die Besichtigung beendet ist, führe ich das Abschlußgespräch mit dem Interessenten. Offene Fragen werden beantwortet und für die weitere Vorgehensweise erhält er ein Merkblatt, in dem die nächsten Schritte anschaulich beschrieben sind. Wenn der Interessent möchte, kann er sich jetzt noch völlig frei in dem Haus umsehen und bewegen.

Am Ende neigt sich ein langer Tag dem Ende zu, an dem man viele nette und interessante Menschen kennengelernt und gute Gespräche geführt hat.

Zurück zur Übersicht