Traumhafter Resthof unter Reet!

25938 Nieblum (OT Goting), Objekt Nr. 5102
Adresse Rundföhrstraße 7, 25938 Nieblum
Objektkennung 5102
Art Resthof unter Reet
Baujahr 1920
Lage Am Dorfrand von Goting gelegen. Kurze Entfernung nach Nieblum.
Kaufpreis VERKAUFT!
Grundstückfläche 2.520 m²
Wohnfläche 340 m²
Nutzfläche 72 m²
Zimmer 12
Zustand Sehr gepflegt
Frei ab Absprache
Energieausweis Art: Bedarfsausweis
Baujahr: 1920
Wesentlicher Energieträger: Heizöl
Energiebedarf: 207,6 kWh/(m²a)
Energieeffizienzklasse: G
Besichtigung

Besichtigungstermine am 18.11.2021 | 9:30 Uhr bis 16 Uhr

Besichtigungstermine NUR mit Voranmeldung und Eintragung der Kontaktdaten hier - www.schoenberg-immobilien.de/kontakt

 

ACHTUNG: Es finden keine weiteren Besichtigungstermine mehr statt!

Ansicht der Ostseite des Wohnhauses mit Reetdach
Ansicht der Ostseite des Wohnhauses mit Reetdach und Scheune
Ansicht der Ostseite des Wohnhauses mit Reet Dach und Scheune
Ansicht der Ostseite des Wohnhauses mit Reet Dach und Scheune
Ansicht des Scheunentores von der Ostseite
Außenansicht des Wohnhauses von der Ostseite
Außenansicht des Windfangs von der Ostseite
Außenansicht des Windfangs von der Ostseite
Ansicht eines kleinen Stallfensters von der Ostseite
Außenansicht des Wohnhauses von der Südseite mit einem Hühnerhaus
Außenansicht des Hauses mit einem Obstgarten auf der Südseite
Außenansicht des Hauses von der Westseite mit einem gepflasterten Weg zum Eingang
Außenansicht der Auffahrt von Norden
Außenansicht des Westflügels
Westflügel mit Ferienwohnungen und Eigentümer Bereich
Westseite mit Eingangsbereich der Eigentümerwohnung
Außenansicht des Hofplatzes mit Scheune
Außenansicht der Eingänge. Links Eingang zur Eigentümerwohnung und rechts für Ferienwohnung und Dachgeschoss
Innenansicht der Klöntür von der Eigentümerwohnung
Innenansicht des Flures der Eigentümerwohnung
Innenansicht des Flures der Eigentümerwohnung
Innenansicht der Küche von der Eigentümerwohnung
Innenansicht des Wohnzimmers von der Eigentümerwohnung
Innenansicht des Duschbades / WCs von der Eigentümerwohnung
Innenansicht des Schlafzimmers von der Eigentümerwohnung
Innenansicht des Schlafzimmers von der Eigentümerwohnung
Innenansicht des Schlafzimmers von der Eigentümerwohnung
Innenansicht des Schlafzimmers von der Eigentümerwohnung
Innenansicht des Schlafzimmers von der Eigentümerwohnung
Innenansicht des Windfang-Eingangs
Innenansicht des Windfang-Eingangs
Innenansicht des Windfang-Eingangs
Innenansicht des Windfang-Eingangs
Innenansicht des Flures mit einem Eingang für die West-Wohnung und Dachgeschoss
Innenansicht des Flures mit einem Eingang für die West-Wohnung und Dachgeschoss
Küche und Essbereich der Ost-Wohnung
Küche und Essbereich der Ost-Wohnung
Wohnzimmer / Wohnbereich der Ost-Wohnung
Wohnzimmer / Wohnbereich der Ost-Wohnung
Schlafzimmer der Ost-Wohnung
Aussicht aus dem Fenster der Ost-Wohnung
Küche und Essbereich der West-Wohnung
Essbereich der West-Wohnung
Essbereich der West-Wohnung
Schlafzimmer der West-Wohnung
Schlafzimmer der West-Wohnung
Wohnzimmer der West-Wohnung
Wohnzimmer der West-Wohnung
Duschbad / WC der West-Wohnung
Flur der Dachgeschosswohnung
Essbereich der Dachgeschosswohnung
Essbereich der Dachgeschosswohnung
Essbereich der Dachgeschosswohnung
Küchenzeile der Dachgeschosswohnung
Küchenzeile der Dachgeschosswohnung
Schlafzimmer der Dachgeschosswohnung
Schlafzimmer der Dachgeschosswohnung
Schlafzimmer der Dachgeschosswohnung
Schlafzimmer der Dachgeschosswohnung
Wohnzimmer der Dachgeschosswohnung
Wohnzimmer der Dachgeschosswohnung
Ausblick aus dem Wohnzimmerfenster der Dachgeschosswohnung
Außenansicht des gemütlichen Südgartens
Ansicht des Hühnerhauses
Ansicht des Hühnerhauses
Ansicht des Obstgartens
Außenansicht des Schuppens
Ansicht einer Sitzbank mit Blick auf den Garten
Ansicht einer alten Wasserpumpe am Haus
Ansicht aus der Scheune vom Westtor auf die Auffahrt
Innenansicht der Scheune
Ansicht des Werkbereiches der Scheune
Innenansicht der Scheune
Scheunendach von innen mit Balkenlage, Sparren u Westtor
Scheunenbewohner
Ansicht der Lage
Exposé herunterladen

Objekt­beschreibung

Auf Föhr gibt es lediglich noch eine Hand voll solcher alter Resthöfe. Mit den Holzsprossenfenstern, dem Reetdach und Rotstein vermittelt dieser Hof sehr viel Charme und Geborgenheit. Bestechend an diesem alten Hofgebäude sind u. a. auch die teilweise alten Baumaterialien wie Bodenfliesen, Türen mit alten Türklinken und die Holzfußböden.

Im alten Wohnteil befinden sich drei Wohnungen. Zwei im Erdgeschoß von je rund 50 m² und eine im Dachgeschoß mit etwa 65 m² Wohnfläche. Die beiden Wohnungen im Erdgeschoß sind fast spiegelgleich gebaut. Sie bieten jeweils ein Schlaf-, Wohnzimmer, Küche, Duschbad/WC sowie einen Flur und Hauswirtschaftsraum. Die Dachgeschoßwohnung hat zwei Schlaf-, ein Wohn-/Eßzimmer mit offener Küche, Duschbad/WC sowie einen Flur.

Im ehemaligen Scheunen- und Stallteil haben die Eigentümer ihre eigene Wohnung über zwei Etagen ausgebaut. Im Erdgeschoß befinden sich das Wohnzimmer, separate Küche, Duschbad/WC mit Hauswirtschaftsraum, großzügiger Flur mit Treppenaufgang zum Dachgeschoß und ein großer Abstellraum mit Zugang zum alten Scheunenteil. Das Dachgeschoß verfügt über drei Zimmer, zwei Abstellräume und einen Flur. Insgesamt hat diese Einheit eine Wohnfläche von ca. 150 m² und eine Nutzfläche von 50 m².

Alle Wohnungen machen einen gepflegten Eindruck, wobei eine der beiden Erdgeschoßwohnungen (Osteinheit) noch modernisiert (Küche, Bad/WC) werden muß.

Der ehemalige und derzeit unausgebaute Scheunenteil hat im Erdgeschoß eine Nutzfläche von 165 m², im Dachgeschoß von 110 m². Inwieweit eine weitere Wohnnutzung oder kleingewerbliche Nutzung (Café, Fahrradverleih, Werkstatt für Kleinhandwerker oder Unternehmer o.ä.) hier möglich ist, muß über eine Bauvoranfrage beim hiesigen Bauamt geklärt werden. Hierzu verfüge ich in meinem Netzwerk über gute Kontakte, die Ihnen dazu behilflich sind.

Der nach Süden ausgerichtete Bauerngarten ist mit alten Bäumen, darunter auch Obstbäumen, bewachsen. Kleine Blumenbeete rund der gepflegte Rasen runden das perfekte Bild ab. Zur Ostseite hin haben die Eigentümer ihren kleinen Nutzgarten angelegt.

Dieses Angebot richtet sich an den Interessentenkreis, der Sinn für einen alten, unverbauten und erhaltungswürdigen Resthof unter Reet auf der Insel Föhr hat.

Lage

Goting ist ein westlich gelegener Ortsteil von dem schmucken Friesendorf Nieblum. Das Dorf ist sehr beschaulich. Es leben viele Einheimische in diesem Ort und zum Strand hin erstreckt sich die sog. „Berliner Siedlung“ mit ihren kleinen Ferienhäusern. Der Gotinger Strand liegt in fußläufiger Entfernung. Von hier genießen Sie neben den herrlichen Bademöglichkeiten auch den Blick zur Insel Amrum. Sollten Sie während Ihres Strandaufenthaltes Appetit bekommen, können Sie das seit Jahrzehnten bekannte Kliff-Café aufsuchen.

Nach Nieblum ist es knapp einen Kilometer. In diesem schönen Friesendorf reihen sich die herrlich herausgesputzten Reetdachhäuser aneinander an. Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs finden Sie hier.

Von Goting nach Wyk sind es ca. sieben Kilometer. Hier gibt es alles und davon dann auch sehr viel.

Google Maps

Kontaktieren Sie mich

Nur vollständig ausgefüllte Formulare werden berücksichtigt.